svensworaaquarelle-logbook_home

Sie befinden sich in meinem Logbook (meinem Blog). Hier gibt es Informationen zu aktuellen Bildern, Ausstellungen und was ich so mache.

Freitag, 26. Mai 2017

Rhododendronduft

Was gibt es schöneres als den Tag malend im Garten zu verbringen. Hummeln brummen, Vögel zwitschern. Ohne Mücken wäre es fast paradiesisch.



Dienstag, 23. Mai 2017

Freitag, 19. Mai 2017

Alles wieder OK!

Es gibt ja Leute, die vor lauter Selbstreflektion die Außenwelt aus den Augen verlieren. Ich bevorzuge eigentlich das Gegenteil, bei Schönem, sich selbst vergessen, z.B. beim Malen. Neulich war es aber anders:
Im April hatte eine tückische Gürtelrose meinen rechten Gesichtsnerv entzündet und zu einer einseitigen Gesichtslähmung geführt. Im Krankenhaus, am 2. Tag des Erscheinens war ich mit Hilfe eines Spiegels auf den Spuren meiner verlorenen Mimik. Heute ist glücklicherweise alles wieder hergestellt. (Was bleibt ist die Erfahrung, wie die Einschränkung die Wahrnehmung schärft)
Sven Swora Aquarelle   +  "Mono"

Im Moment höre ich sehr gern den isländischen Sänger Àsgeir. Als ich sein Plattencover des Album "In The Silence"sah war ich begeistert.

Montag, 15. Mai 2017

Ostsee, Plein Air, Rapsfelder

Grüße von der Ostsee:
Habe mir ein paar Tage Ostsee im Mai gegönnt, um so schöne Motive wie dieses, mit Wasserfarben, festzuhalten. Meine Sammlung von norddeutschen Lansdchaften wächst!

Sven Swora Aquarelle  +  Aquarell  +  Rapsfelder an der Ostsee  +  40 x 50cm
 

Der Bericht des NDR über das Plein Air der Norddeutschen Realisten von 2016 in Keikendorf zeigt sehr schön und inspirierend worum es bei der Plein Air Malerei immer noch geht. Um die individuelle künstlerische Auseinandersetzung mit Licht und Natur, den Versuch den flüchtigen Moment im Bild festzuhalten.



Mittwoch, 3. Mai 2017

Philharmonie Berlin

Die Berliner Philharmonie eine Architekturikone mit fantastischer Akustik:
Malerei und Musik gehören für mich einfach zusammen. Beide erzeugen direkt ein Gefühl ohne den Umweg über das Bewustsein zu benötigen. Mich interessieren persöhnlich mehr Gefühle als Bedeutungen. (Na hoffentlich klaut mir nicht wieder einer diesen schönen Gedanken)

Sven Swora Aquarelle  + Aquarell Plein Air von 2015  +  Skizze vom Konzert letzen Sonntag








Mein Musikvorschlag :
1.Strauss: Also sprach Zarathustra / Dudamel · Berliner Philharmoniker