svensworaaquarelle-logbook_home

Sie befinden sich in meinem Logbook (meinem Blog). Hier gibt es Informationen zu aktuellen Bildern, Ausstellungen und was ich so mache.

Dienstag, 28. Februar 2017

Pegasus / Altes Museum

Pegasus-Sculpturen gibt es auf einigen historischen Dächern Berlins so z.B. auch auf dem Alten Museum auch von Schinkel.

Freitag, 24. Februar 2017

Skizze: Pegasus / Konzerthaus / Gendarmenmarkt

Warten im Auto, bei Regen, auf der Rückseite des Konzerthauses am Gendarmenmarkt.

Montag, 13. Februar 2017

Winterliche Skizzen / Spaziergang zum Prenzlauer Berg

Dieses Jahr haben wir in Berlin ja richtigen Winter. Als noch Schnee lag gab es an sonnigen Tagen dieses fantastische  Licht einer flach stehenden winterlichen Sonne. Auf Spaziergängen machte ich schnelle Bleistiftskizzen, die ich dann später im Warmen mal mit Pastelstift, Aquarell und Tusche weiterbearbeitete. Ich will sie hier noch zeigen, da  die Stimmung langsam auf Frühling kippt und bald die Schneeglöckchen und Märzenbecher kommen.

Sven Swora Aquarelle  +  Wasserturm, Prenzlauer Berg

Sven Swora Aquarelle  +  Planetarium / Thälmanndenkmal

Winterliche Skizzen / Spaziergang im Friedrichshain

Dieses Jahr haben wir in Berlin ja richtigen Winter. Als noch Schnee lag gab es an sonnigen Tagen dieses fantastische  Licht einer flach stehenden winterlichen Sonne. Auf Spaziergängen machte ich schnelle Bleistiftskizzen, die ich dann später im Warmen mal mit Pastelstift, Aquarell und Tusche weiterbearbeitete. Ich will sie hier noch zeigen, da  die Stimmung langsam auf Frühling kippt und bald die Schneeglöckchen und Märzenbecher kommen.

Sven Swora Aquarelle  +  Spaziergang im Friedrichshain
Sven Swora Aquarelle  +  Spaziergang im Friedrichshain

Sven Swora Aquarelle  +  Spaziergang im Friedrichshain

Dienstag, 7. Februar 2017

Tulpen Aquarell

Mal ein kleines typisches Aquarellmotiv: "Frühling im Glas". Normalerweise male ich diese Motive lieber in freier Wildbahn.

Sven Swora Aquarelle  +  Frühling im Glas  +  20 x20cm


Urban Sketchers Berlin bei KINDL

Ein Raum wie eine Kathedrale, nur das die Säulen aus Kupfer-Rohr und die Basen riesige Kupfertanks sind. Mit den Urban Sketchers Berlin war ich letzten Samstag, im Café des Kindl Zentrum für Zeitgenössische Kunst, zeichnen. Ein Tipp, den ich hiermit gerne weitergeben möchte.