svensworaaquarelle-logbook_home

Sie befinden sich in meinem Logbook (meinem Blog). Hier gibt es Informationen zu aktuellen Bildern, Ausstellungen und was ich so mache.

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Den Herbst fangen / Engelbecken / St. Thomas-Kirche / St. Michael-Kirche

Der Herbst präsentiert sich dieser Tage noch mal in seinen schönsten Farben. Ich versuche, bevor die letzten Blätter gefallen sind, noch ein paar Impressionen einzufangen. Da Berlin so schöne Parks und Grünflächen besitzt braucht man dazu nicht weit weg zu fahren. Ich fand meine Motive in Berlin Kreuzberg, am Engelbecken und Luisenstädtischen Kanal, an der St. Michael-Kirche und der St. Thomas-Kirche.
Sven Swora Aquarelle  ++  15x25cm  ++  St. Michael-Kirche

Sven Swora Aquarelle  ++  Logbook 13x41cm  ++  "Neugierige Schwäne am Engelbecken"

Sven Swora Aquarelle  ++  15x25cm  ++  Luisenstädtischer Kanal, Blick zur St. Thomas-Kirche









Sven Swora Aquarelle  ++  Logbook 13x41cm ++  Luisenstädtischer Kanal, Blick zur St. Thomas-Kirche

Kurz noch etwas zum Malen selbst:

Das, was ich für gewöhnlich "Logbook" nenne, sind meine spontanen, meist kleineren Aquarell-(Skizzen) in Aquarellbüchern oder auf extra vorbereitetem, gepfaltzten Bögen. Meist benutze ich nur leicht strukturierte Papiere auf denen die wässrige Farbe länger steht, wo die Farben länger miteinander arbeiten und sich interessante Strukturen ergeben, wo man das Ergebnis auch nicht so leicht steuern kann, wo man Farbtropfen über das Papier laufen lassen kann, Blätter durch das Verpusten von Tropfen entstehen etc.etc.etc.. Um was anders zu machen, hatte ich dieses mal einen kleinen Block (15x25cm) mit feinkörnigem teuren französischen Papier dabei. Meine letzten Erfahrungen mit diesem Papier lagen nun schon mehr als 10 Jahre zurück. Ich wollte in erster Linie noch einmal wissen warum ich damals gewechselt habe.  Ich probiere immer einmal andere Papiere und empfinde das meist als Bereicherung. Hier war es leider nicht so. Natürlich gibt es am Ende auch ein befriedigendes Ergebnis aber beim Malprozess zwingt mir so ein feinkörniges Papier zu viel Einhaltung einer gewissen Routine auf. Die Stärke, sehr weiche Farbverläufe zu gewährleisten, zwingt zur Einhaltung der Trocknungsphasen und zu einer lasierenden Malweise von hell zu dunkel, Auswaschungen sind kaum möglich. Dabei entstehen dann meist Gegenlichtbilder. Ich bin gespannt ob ich es anders sehe, wenn ich noch zwei, drei Blätter damit probiert habe.
Alvaro Castagnet
Alvaro Castagnet

Alvaro Castagnet

Montag, 19. Oktober 2015

Kunstauktion / Oberbaumbrücke

Mein Bild der Oberbaumbrücke von 1999 wurde gestern bei der  Kunstauktion der Evangelischen Kirche Berlin Brandenburg verkauft. Ich möchte es noch einmal meinem  Bild von 2013 gegenüberstellen. Das erstaunliche, bei all der Veränderung existiert immer noch das alte auf Grund liegende Schiff.
Sven Swora Aquarelle  ++  Oberbaumbrücke 1999  ++  36x48cm

Sven Swora Aquarelle  ++  Spree am Osthafen 2013  ++ 50x70cm


Mittwoch, 14. Oktober 2015

Urban Sketchers / RBB Stilbruch / Arminius-Markthalle in Moabit

Heute galt es die letzte Doppelseite meines Aquarell-Logbooks zu füllen. Anlass war ein Treffen mit Zeichenfreunden, die sich regelmäßig als "Urban Sketcher" zum Zeichnen vor Ort miteinander verabreden. Unser Treffpunkt war die Arminius-Markthalle in Moabit. Sie ist die Markthalle Nummer X, die 1891, nach dem von Hermann Blankenstein entwickelten Typensystem, errichtet wurde. Ein Mittelschiff, getragen von Gusseisernen Säulen überspannt die "Hauptstraße" der Halle. Die flacheren Seitenflügel beherbergen die Marktstände, heute zumeist Spezialitäten-, Lebensmittelstände und Restaurants. Die Dachkonstruktion bildet für den Zeichner / Maler ein verwirrendes Sammelsurium aus konstruktiven Details, die es schwer machen die Perspektive zu begreifen. Meine Art der Darstellung ist der Versuch die Dinge so "zusammenzuschmelzen", dass man sie als Einheit wahrnimmt und die Details in der Fantasie des Betrachters wieder neu entstehen. 

Sven Swora Aquarelle  ++  Logbook  ++  Format: 30 x 84cm

Montag, 12. Oktober 2015

Werbellinsee / Altenhof / Alte Fischerei

Einer meiner Lieblingsseen, der Webellinsee. War gestern in der Alten Fischerei in Altenhof Fisch essen. Anschließend habe ich die schöne Aussicht über den See und die goldenen Farben des Herbst in meinem Logbook festgehalten. 

Sven Swora Aquarelle  ++  Werbellinsee, Altenhof, Alte Fischerei  ++  Logbook: 30 x 84cm